Werk

Nie wieder Frieden - Clint Lukas

CLINT LUKAS
„Nie wieder Frieden“
Hardcover-Buch mit CD, 148 S./ 77 Min., ISBN: 978-3-95996-006-9, Edition MundWerk

Clint Lukas‘ Erzählungen sind eine Kriegserklärung an die Langweiler, die Heuchler und die Selbstgerechten. Sein Feind ist der Idiot an sich und seine Helden begegnen dem, was ihnen der absurde Alltag so vor die Füße kotzt, mit Ironie, Humor, Mescalin und anderen Drogen – aber vor allem mit Liebe und Leidenschaft. Sein Ich-Protagonist ist so kompromisslos ehrlich, dass er gar nicht politisch korrekt sein kann. Pointiert erzählt und für den Leser tragisch-komisch scheitert er, verliert sein Herz, lässt sich auf skurrile Kunst-Projekte ein und kämpft gegen den Stumpfsinn einer auf Konsum und Konformität getrimmten Gesellschaft.

Nie wieder Frieden- periplanetaClint Lukas, Wahlberliner und Mitglied der legendären Lesebühne Die Surfpoeten, bringt mit „Nie wieder Frieden“ seinen zweiten Kurzgeschichtenband heraus. Einige der 28 Texte wurden von ihm illustriert. Zwölf seiner dialogischen Erzählungen sprach der Autor für die beiliegende CD im Studio ein.

Das Buch ist zugleich das erste Werk des Verlags im neuen Periplaneta-Hardcover-Format. Die Auflage ist limitiert, gedruckt und fadengebunden in Berlin – und wurde zudem mit farbigen Zeichnungen und einem Lesebändchen geadelt. „Nie wieder Frieden“ erscheint als Hardcover mit CD sowie als E-Book und als Audio-Downlooad.

„Nach der Lektüre seines Buchs hoffe ich sehr, dass Clint Lukas wider Erwarten gesund bleibt. Dann wird er uns allen noch viel Freude bereiten.“ Uli Hannemann

„Das Beste seit Goethe. Ich lese nichts anderes.“ Stefan Riedl

Roman mit DVD


CLINT LUKAS
„Das schwere Ende von Gustav Mahlers Sarg“
Roman

Buch mit DVD, Klappenbroschur, 216 S., ISBN: 978-3-943876-55-0, Edition Periplaneta

Die autobiographisch inspirierte Geschichte, die in Berlin, Wien und Jerusalem spielt und von dem 24-jährigen Daniel erzählt wird, dreht sich u.a. um die Entstehung des Kurzfilms „Coke and Tarts“, der dem Roman als DVD beiliegt. „Das schwere Ende von Gustav Mahlers Sarg“ handelt aber auch von der Suche nach Erfüllung, vom Wahnwitz und Flair großer Theaterproduktionen und davon, dass das Schicksal manchmal schelmisch mit dem Auge zwinkert. Und natürlich geht es auch um Liebe, Sex, Drogen und um Gustav Mahlers Sarg.

Klappentext:
Daniel schlägt sich in Berlin mehr schlecht als recht durchs Leben und hält sich selbst für einen Romantiker. Erst als er für den Regisseur Julius Janker arbeitet und Mahlers Gebeine durch Jerusalem trägt, als er in Wiener Nächten der Schönheit begegnet und eine Stunde im Puff sein Leben verändert, beschleicht ihn eine Ahnung, was Liebe alles anrichten kann …

Die DVD:
Der ca. 30-minütige Kurzfilm glänzt mit einer großartigen Kameraführung in 1.85:1, brillant agierenden Schauspielern und einer wunderbaren Geschichte. Clint Lukas realisierte den, im Original englischsprachigen Film ohne Fördermittel und führte selbst Regie.
Für die Veröffentlichung wurde „Coke and Tarts“ von Silbenstreif-Studio mit deutschen Untertiteln versehen und bei der FSK eingereicht. Der Film bekam keine Jugendfreigabe – aber zumindest die einzige Kennzeichnung, die farbig einigermaßen passt…

Für die Liebe, für die Kunst - Clint Lukas


CLINT LUKAS: „Für die Liebe, für die Kunst –
Stories ohne Kompromisse“

Für die Liebe, für die Kunst

Buch & CD, Klappenbroschur, 120 S., 68 Min, ISBN: 978-3-940767-81-3, Edition Mundwerk

Clint Lukas’ kompromissloser Held geht malochen, obwohl er Arbeit scheiße findet, macht Filme, obwohl er Filmleute nicht ertragen kann, hält sich für einen Frauenversteher und hat trotzdem immer Streit mit ihnen. Woran das liegt, dass immer alles so kompliziert sein muss? An ihm wohl kaum. Findet er jedenfalls.

Clint Lukas ist Mitglied der Surfpoeten, der ältesten Lesebühne Berlins. Dieses Buch mit CD enthält eine Auswahl seiner besten Geschichten.

CD- Tracklist:

1 Lindenbügel 05:28
2 Künstlerdeppen 08:39
3 Warum nur Untermenschen bei Aldi einkaufen 08:08
4 Kabale und Liebe in Prenzlberg 07:40
5 Stürmer und Dränger 05:18
6 Der große Tag 07:16
7 Der Krieg der Welten 07:39
8 Die dunkle Bedrohung 05:59
9 Ein Haar auf dem Boden meines Badezimmers 06:09
10 Die Mandarins von Berlin 06:09

Aufgenommen im Silbenstreif Studio Berlin

Für die Liebe, für die Kunst - Clint Lukas